Herzlich Willkommen!

Eine Hochzeit ist nicht einfach nur ein Tag an den man sich erinnern sollte, sondern, mitunter der größte Schritt den zwei verliebte Personen miteinander gehen können.

Diese Magie und Liebe, die in der Luft liegt, sind sehr besonders, wahrscheinlich sogar etwas Einmaliges und genau diese Momente sind es die mich motivieren eure Hochzeit festzuhalten. Mit meiner Art zu fotografieren, versuche ich eure Geschichte einzufangen und zu erzählen. Egal ob es sich hier um spontane Momentaufnahmen, Familienportraits oder euer Brautpaarshooting handelt – ein Bild soll das Gefühl des Moments vermitteln. Für mich gibt es nichts Schöneres.

Ich möchte bei euch nicht nur ein Dienstleister sein, sondern euch kennen lernen und zu euch und eurem Vorhaben passen. Denn am Hochzeitstag werde ich kaum von eurer Seite weichen :)

Ich habe euer Interesse geweckt? Schreibt mir einfach kurz. Nach eurem Belieben können wir telefonieren, skypen, zoomen oder uns auf einen unverbindlichen Kaffee in meinem Studio in Bobingen treffen.

Ich freue mich auf euch!


Christian Lorenz

Meine Kreativwerkstatt

Seit 2018 habe ich in Bobingen bei Augsburg mein Fotostudio. In einer von außen unscheinbaren Lagerhalle, habe ich mir hier mein Fotostudio genau nach meinen Vorstellungen eingerichtet.

So gibt es eine schöne und gemütliche Besprechungsecke mit warmen Tönen gestaltet und mit viel Liebe zum Detail verziert. Die bis zu sieben Meter hohen Decken geben ein Gefühl des Freiheit und des kreativen Denkens. In diesem rustikalen aber liebevollen Flair lernen wir uns kennen, hier besprechen wir alles für euren Hochzeitstag und nach eurer Hochzeit ist hier mein Ort wo ich den Bildern von euch den finalen Schliff gebe, sodass ihr wunderschöne Erinnerungen für euer Leben erhaltet.

Neueste Beiträge aus meinem Blog...


9. Februar 2022

So läuft eine Hochzeitsbuchung bei mir ab…

Immer wieder bekomme ich die Nachfrage, Chris, wie läuft das denn alles bei dir ab? Das möchte ich euch genauer in diesem Blogbeitrag aufführen.
8. Februar 2022

Gruppenfotos bei eurer Hochzeit: Tipps für Umsetzung und Planung!

Kennt ihr diesen Moment, wenn eure Oma ihr Fotoalbum herausholt und sagt: „Schau mal, das ist mein Bruder, der Karl-Heinz und das ist eure Großtante Brigitte. Auf der Rückseite steht bestimmt noch das Datum. Das ist von Erikas Hochzeit am 17.05.1942“. Diese Erinnerung, genau das macht die Gruppenfotos eurer Hochzeit so enorm wertvoll. Das war vor 80 Jahren schon so und bis heute hat sich daran auch nichts verändert.